Montag, Mai 20, 2024

- Werbeanzeige -

auner ÖEC Mountain Enduro Anmeldung öffnet am 21. Mai um 20 Uhr

Der beliebte auner ÖEC Mountain Enduro wird 2024 bereits zum achten Mal ausgetragen.

Vom 28. bis 30. Juni werden Adrenalinjunkies und Offroad-Enthusiasten die Herausforderung auf sich nehmen, die lange Enduro-Runde über drei atemberaubende Gipfel im malerischen Schneebergland in Niederösterreich zu meistern.

ACHTUNG: Das Fahrerlager befindet sich nicht wie in den letzten Jahren beim Gasthaus Furtner sondern im Nachbartal – Adresse: Klausbach 12, 2663 Rohr im Gebirge!

Wie jedes Jahr werden wir verschiedene Schwierigkeitsgrade anbieten, darunter auch schwere Elemente, die von Hobbyfahrern umfahren werden können, falls sie sich dieser Herausforderung nicht stellen möchten oder sich einfach die Kraft sparen wollen um die volle Renndistanz durchzuhalten.

Freitag – optionaler Trainingstag buchbar

Um den Teilnehmern mehr Gelegenheit zu geben, die einzigartige Landschaft inmitten des niederösterreichischen Schneeberglands zu genießen, haben wir die Veranstaltung wieder auf drei Tage angesetzt. Zusätzlich zum Rennwochenende gibt es den zusätzlichen Trainingstag am Freitag, an dem die Teilnehmer 6 Stunden lang trainieren können. Dies ist besonders interessant für diejenigen, die eine längere Anreise auf sich nehmen, um diese außergewöhnliche Endurostrecke zu erleben. Gleichzeitig bietet es aber auch die Möglichkeit, das Wochenende voll auszukosten und in den vollen Enduro-Spaß einzutauchen.

Samstag – HED Super Pole und 5 Stunden Enduro-Rennen

Dieses Rennen ist definitiv nichts für Flachland-Enduro-Wanderer, sondern bietet feinstes Hardenduro-Gelände mit Umfahrungsmöglichkeiten für die schweren Elemente und Sonderprüfungen. Im HED Super Pole wird nicht nur um ÖM-Punkte sondern auch um die Startaufstellung im Enduro-Rennen gekämpft.

Sonntag – ÖM Sprint Rennen, Young Racer Rennen, Sherco Super Enduro und Trainingsmöglichkeit für alle

Auch am Sonntag ist am ganzen Tag für Spannung gesorgt. Die ÖM Klassen absolvieren am Vormittag das Sprint Rennen, und auch die Jüngsten (Young Racer und Jungspunde) messen sich in ihren Bewerben. Am Nachmittag dann das spektakuläre Sherco Super Enduro für ÖEC Hobby und alle ÖM-Klassen.

Preise:

  • Rennwochenende Erwachsene
    6-Stunden Trainingsmöglichkeit am Samstag,
    4-Stunden Rennen am Sonntag
    inkl. Teilnahme an den Side Events wie Sherco Super-Enduro & HED Super-Pole: € 140,-
  • Jungspund (85ccm): € 65,-
  • Young Racer 50&65 ccm: € 25,-
  • Optional Teilnehmerunfallversicherung: € 10,- / Teilnehmer für das Rennwochenende (nicht für Freitagstraining). Leistungen siehe Homepage unter www.endurocup.at
  • Der Transponder muss nach der Rennteilnehmer retourniert werden. Sollte der Transponder nicht zurück gegeben, müssen € 70,- in Rechnung gestellt werden da spezielle, sehr kostspielige aktive Transponder zum Einsatz kommen.

 


TIMETABLE

Freitag, 28. Juni 2024 – Training

ab 09:00 Nennung nur für Freitag berechtigte Rider
10:00-16:00 Freies Training auf der Enduro Runde
(ohne Prolog und schweren Elemente)

 

Samstag, 29. Juni 2024 – Rennen für alle Klassen

E1, E2, E3, Junior, Rookies, Senior, Veteran, Damen, Jungspund, ÖM Open, ÖM Junior, ÖM Jugend

Ab 07:30 Uhr Nennung – für alle Teilnehmer und techn. Abnahme ÖM
für auner ÖEC-Enduro Cup Teilnehmer ist keine techn. Abnahme nötig
10:00-11:00 Uhr Besichtigungsrunde der Sonderprüfung
11:00-12:30 Uhr Qualifikation für die Startaufstellung (HED SuperPole)
13:00 Uhr Fahreraufstellung nach dem Ergebnis HED SuperPole (Vorstart und Fahrerbesprechung)
13:15-18:15 Uhr Start des auner ÖEC Rennen – (5h Zeit für vorgegebene Runden)
Für die 60 schnellsten HED SuperPole Rider wird situationselastisch ein Zeitfenster angeboten.
(Das Zeitfenster kann, aber muss nicht in Anspruch genommen werden)
17:40 Uhr Einfahrt in die Enduro Runde wird geschlossen
20:00 Uhr Siegerehrung mit Sachpreisen bis zum 5. Platz in jeder Klasse

Sonntag, 30. Juni 2024 – Training- Öm Sprint Rennen – Kinderrennen – Sherco SuperEnduro

Ab 08:00 Uhr Nennung – für alle Teilnehmer und techn. Abnahme ÖM
10:00-16:00 Uhr Freies Training auf der Enduro Runde
09:00-09:25 Uhr Training 50ccm, 65ccm und 85ccm inkl. Jungspundklasse
09:30-09:50 Uhr Besichtigungsrunde der Sonderprüfung für ÖM Rider
10:00-10:30 Uhr Start der ÖM Sprint Rennen – 30 Minuten. Wird genau bei 30 Minuten abgewunken.
11:00-11:20 Uhr Rennen 85ccm und Jungspundklasse – 20 Minuten Rennen mit führenden abgewunken
11:30-11:42 Uhr Rennen 50ccm
11:45-12:00 Uhr Rennen 65ccm
12:10-12:22 Rennen 50ccm
12:30-12:45 Rennen 65ccm
anschließend Siegerehrung Kinderrennen
13:15-13:25 Uhr Training-Qualifikation SuperEnduro-Klasse auner ÖEC Hobby
13:30-13:40 Uhr Training-Qualifikation Sherco SuperEnduro-Klasse ÖM Junior und ÖM Jugend
13:45-13:55 Uhr Training-Qualifikation Sherco SuperEnduro-Klasse ÖM Open
14:15 Uhr Sherco SuperEnduro Rennen 
anschließend Siegerehrung Sherco SuperEnduro

Änderungen des Zeitplans möglich

Im Falle einer Absage der Veranstaltung aufgrund höherer Gewalt oder Epidemie, behält sich der Veranstalter vor, einen Betrag von 20€ pro Teilnehmer einzubehalten!


weitere Informationen

Adresse

ACHTUNG: Das Fahrerlager befindet sich nicht wie in den letzten Jahren beim Gasthaus Furtner sondern im Nachbartal!
Adresse: Klausbach 12, 2663 Rohr im Gebirge

Die Anmeldung für alle öffnet am Dienstag dem 21.5.2024

- Werbeanzeigen -

- Unser Partner -

© TEXTCREDITS

auner ÖEC

© BILDCREDITS

Niki Peer Photography